ThermoLine-HEAT
Umluftofen

Die elektrisch beheizten Umluftöfen der Fa. IBT finden Anwendung zur Wärmebehandlung verschiedenster Produkte im Temperaturbereich von 50 bis 1000 °C. Der Konvektionsstrom sorgt für eine sehr hohe Temperaturhomogenität innerhalb der Ofenkammer, sodass auch Produkte mit unterschiedlichen Geometrien und komplexen dreidimensionalen Strukturen gleichmäßig erwärmt werden können. Eine Option für unsere Umluftöfen stellt die Heizkombination aus Wärmestrahlung und Konvektion dar. Die Umluftöfen der Fa. IBT.Thermoprozesstechnik können für den Betrieb im Chargen- oder Durchlaufprozess ausgeführt werden.

Anwendungen

Spektrum Anlagendaten

Anlagendaten:

  • Temperaturen bis 1.000 °C
  • Nutzvolumen nach Anforderung
  • Elektrische Heizelemente und Umluftsystem
  • Aktive Produktkühlung nach Kundenwunsch
  • Manuelle oder automatische Beschickung
  • Chargen oder Durchlaufprozesse

Aufbau

  • Aus Edelstahl oder Schwarzstahl mit Farbgebung
  • Verblechung aus Edelstahl oder Stahl mit Farbgebung
  • Faserdämmung
  • Türverriegelung
  • Schaltschrank separat oder am/im Gestell integriert
  • Gestell auf höhenverstellbaren Füßen oder mobil auf Rollen

Mess-, Steuerungs- & Regelungstechnik

  • Siemens-SPS, Industrie-PC oder Reglerbaugruppe
  • Regelung der Leistung nach Prozesstemperaturen
  • Temperaturmessung mittels Thermoelemente und Pyrometer
  • Ein- oder mehrzonige Ansteuerung der Heizelemente
  • Fahren des Prozesses in Rampen
  • Dokumentation der Prozessdaten zur Qualitätssicherung

Ingolf Jaeger

Vertriebsleiter
Dipl.-Ing. für Maschinenbau

E-Mail: i.jaeger@ibt.de
Tel.:      +49 (0) 3731 1683-15

Produkt anfragen

Was ist die Summe aus 3 und 5?
* Pflichtfelder