Was ist die Summe aus 5 und 6?

Infrarotofen als Chargen- oder Durchlaufofen: effiziente Sonderanlagen für jeden thermischen Prozess

Als Industrieofen Hersteller haben wir uns auf die Entwicklung und Herstellung von hochleistungsfähigen Industrieöfen für unzählige Anwendungsbereiche spezialisiert. Aufgrund des hohen Energieverbrauchs bei thermischen Prozessen ist der Einsatz einer effizienten Beheizung existenziell. Hierbei bedient sich IBT aller am Markt verfügbarer Infrarotstrahler und bietet auch Umluftöfen und Vakuumöfen an. Ein Infrarotofen eignet sich aufgrund der hohen Leistungsdichte/Wärmeübertragung für schnelle Erwärmungen. Übergeordnet unterscheiden sich Industrieöfen in Chargen- und Durchlauföfen. Je nach Anforderungen an Prozess- und Prozessablauf erfolgt die Auswahl des Ofentyps.

Infrarotofen an Ihren Prozess angepasst: Ob Organobleche thermoformen oder Lacke trocknen, Ofenbaureihen von IBT bewähren sich

Wärmeprozesse gehören zu den wichtigsten und anspruchsvollsten Teilschritten in der Produktion. Deren Optimierung mit Infrarot trägt maßgeblich zur Verbesserung der Produktqualität und zur Energiekostensenkung bei. Ob zur thermischen Bearbeitung von Kunst- oder Verbundwerkstoffen, zur Lacktrocknung oder zum Backen: IBT greift auf bewährte Ofenbaureihen zurück. Diese standardisierten Industrieöfen sind modular auf Ihre Anforderungen anpassbar. Abhängig vom jeweiligen thermischen Prozess projektieren und fertigen wir Ihren Infrarotofen nach individuellen Maßvorgaben. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht unserer Baureihen. Nutzen Sie für weiterführende Informationen gern unseren Auswahlassistenten.


Ingolf Jaeger

Vertriebsleiter
Dipl.-Ing. für Maschinenbau

E-Mail: i.jaeger@ibt.de
Tel.:      +49 (0) 3731 1683-15

Anfrage senden

Bitte addieren Sie 5 und 2.
* Pflichtfelder