Wärmebehandlungen

Durch die Wärmebehandlung können die endgültigen Eigenschaften von Bauteil und Oberfläche, wie Härte, Festigkeit oder Leitfähigkeit, eingestellt werden.

Prozessführung entscheidend

Das Werksstück (Metalle, Keramiken o. a.) erhalten erst durch die Wärmebehandlung seine endgültigen Eigenschaften. Unter Vakuum oder Prozessgase und definierte Temperaturbereiche können Eigenschaften wie Härte, Festigkeit oder Temperaturleitfähigkeit, die für das jeweilige Werkstück erforderlich sind, beeinflusst werden.

Sinterofen für Ihren Prozess

Unsere Industrieöfen ermöglichen diverse Wärmebehandlungen unter den verschiedensten Prozessbedingungen mittels einer flexiblen Prozesssteuerung und Automatisierung.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: