Hochtemperaturöfen zum Sintern von 3D-gedruckten Bauteilen

Sintern von Metallen

Durch die Wärmebehandlung beim Sintern können die endgültigen Eigenschaften von Metallen, wie Härte, Festigkeit oder Leitfähigkeiten eingestellt werden. Das Wärmebehandeln unter definierten Temperaturen, Drücken und Atmosphären erlaubt so die Optimierung der Oberflächen- bzw. Gefügeeigenschaften.

Sintern von 3D-gedruckten Bauteilen

Die Bedeutung der Additiven Fertigung in Industrie und Forschung steigt stetig. Dank hoher Flexibilität, den Verzicht auf produktspezifische Werkzeuge und die Umsetzbarkeit komplexer Geometrien ersetzt der 3D-Druck konventionelle Fertigungsverfahren besonders bei Prototypen und geringen Stückzahlen. Für 3D-gedruckte Metalle stellt das Sintern ein existenzieller Produktionsschritt dar.

Sinterofen für Ihren Prozess

Die Sinteröfen mit Vakuum- und Schutzgasbetrieb der Fa. IBT.Thermoprozesstechnik ermöglichen das prozesssichere Sintern Ihrer Metallbauteile.