News

Bei diesem Projekt handelt es sich um zwei Anlagen zur Erwärmung von Backwaren (Berlinern). Sie sind als Teil-Station in einer kompletten Fertigungslinie integriert.

Für die Wärmebehandlung von Teppichfasern wurden 2 Stück STIR®-Infrarot-Quarzrohrstrahler mit einer Länge von jeweils 2400 mm und einer Einzelleistung von 4400 Watt zu einem Modul zusammengefasst.

Die Vorrichtung zur Folienerwärmung ist Teil einer Gesamtanlage und besteht aus zwei elektrisch beheizten Modulrahmen, die über einen Koppelmechanismus geschwenkt werden.

Durch den Einsatz von Infrarotwärme in industriellen Lackverarbeitungsprozessen kann bei einer kürzeren Prozesszeit eine erhebliche Reduzierung von Energiekosten erreicht werden. Doch welcher Strahler eignet sich am besten? IBT präsentiert in Halle 2, Stand 2443 auf der PaintExpo 2014 in Karlsruhe Infrarotstrahler zur Lackverarbeitung in verschiedenen Varianten. Abgestimmt auf Ihre individuellen Gegebenheiten bieten wir ein Konzept, das zu Ihnen passt und agieren dabei vor allem herstellerunabhängig.

Das mexikanische Unternehmen Soluciones con Innovación Tecnológica RiR S. de R.L. de C.V. (RiR) ist die neue Vertretung von IBT.InfraBioTech GmbH in Mexiko und Lateinamerika und wird zukünftig seine Kunden dabei unterstützen Infrarottechnologie von IBT einzuführen und umzusetzen.